Home

„Lena fällt beim Spielen von der Schaukel. Benommen sitzt sie auf dem Boden. Die Schaukel prallt mit voller Wucht an ihren Kopf zurück. Über ihrem linken Auge blutet eine Platzwunde. Lena wird es schwarz vor Augen. Sie legt sich wehrlos auf den Boden hin. Luca eilt zur Hilfe. Im Unterricht haben die Kinder solche Situationen schon einige Male geübt. Er erinnert sich sofort, was zu tun ist. Lisa eilt ihm zur Hilfe. Andere Kinder auf dem Spielplatz schreien und laufen zum Unfallplatz hin. Luca und Lisa leisten Erste Hilfe. Lena wird von den beiden Ersthelfern auf die Seite gelagert. Ein anderes Kind rennt zur Kindergartenlehrerin und bittet um Hilfe. Diese alarmiert den Rettungsdienst über 144 und anschliessend die Mutter von Lisa…“

Dieser Ausschnitt ist Teil der Geschichte, welche dem Nothilfekurs für Kinder zu Grunde liegt.

Dieser Einführungskurs wurde im Rahmen des Ausbildungsabschlusses zum Rettungssanitäter von A. Cueni und C. Hurni entwickelt und realisiert.